Faszination Tauchen!

Stürzt euch mit uns ins Abenteuer!



Hallo Sportfreunde!
Wir sind derTauchclub Neustadt / Aisch und Umgebung e.V. im VDST. Unser Verein umfasst 96 wassersportbegeisterte Mitglieder. Gemeinsam organisieren wir jedes Jahr viele Aktivitäten und erleben so den Wassersport an vielen Orten.
Fest im Terminkalender eingeplant organisieren wir zweimal im Jahr einen Clubausflug zu Seen in Deutschland oder Österreich.
Traditionell geht zu Saisonbeginn (meistens der Karfreitag) und am Saisonende (Silvester) zu unserem Hausriff Murner See bei Schwandorf.
Für die Kleinen organisieren wir jedes Jahr im Rahmen des Ferienprogramms ein Schnuppertauchen. Dabei erleben die Kinder meist das erste mal, wie es ist unter Wasser zu atmen ohne auftauchen zu müssen.
Es wird viel geboten für Groß und Klein. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern durch unsere Seite und vielleicht sieht man sich bei einer unserer nächsten Veranstaltungen oder in unserem regelmäßigen Mittwochstraining.
 
Euer Tauchclub Neustadt


News aus der Tauchbasis


Clubausflug zum Plansee

An unserem 2. Clubausflug 2018 ging es an den oft besuchten und sehr beliebten Plansee nach Österreich. Der Plansee ist ein Bergsee auf rund 1.000 m Höhe. Er liegt direkt an der deutsch-österreichischen Grenze und ist über die A7 Füssen/Reutte sehr gut von uns erreichbar.

 

Die Örtlichkeit bietet sowohl für Taucher als auch Nicht-Taucher viele Möglichkeiten. Die Taucher erfreuen sich an dem sehr gut erreichbaren See mit einer riesigen Liegewiese zum Ausbreiten und einen absolut einfachen Einstieg. Entweder plant man den Tauchgang links herum zur 10 m Plattform und dem darauf folgenden versenkten Segelboot oder man geht nach rechts Richtung Steg und genießt die

Stille bei einem ruhigen Tauchgang ohne besondere Ereignisse. 

 

An der Oberfläche hatte der See immerhin noch 14 Grad Celsius. Auf 15 m Tiefe wurde es dann schon etwas frischer mit 9 Grad Celsius und bei 20 m wurde die tiefste Temperatur mit 6 Grad Celsius gemessen.

 

Das besondere an diesem Clubausflug war, dass wir noch nie (bzw. schon sehr lange nicht mehr) 49 Anmeldungen hatten und davon gingen am Samstag 21 Taucher ins Wasser. Am Sonntag waren es zwar nur noch 10 Taucher, allerdings ist das eine Zahl, welche wir oft nur am Samstag erreichen. Auch das Wetter war mehr als zufriedenstellend. Wir hatten durchweg Sonnenschein bei 22 - 25 Grad Celsius und somit konnte man sich sehr gut während der Oberflächenpause vom kühlen See aufwärmen. 

 

Manch einer nutzte die guten Bedingungen und kostete jede Minute im Wasser aus. Matthias und Harry gingen ganze 7 Mal ins Wasser, absolvierten 225 Tauchminuten und wagten sogar einen Early-Morning Tauchgang am Sonntag um 6:44 Uhr.

 

Untergebracht waren wir wie immer im Hotel Ammerwald. Nach wie vor ein super Hotel mit Top Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings war es in der Vergangenheit auch schon mal komfortabler. Die Küche mit nur 2 Hauptgerichten war zwar immer noch sehr lecker, aber eben mit etwas wenig Auswahl und auch der Nachschub hat schnell zu wünschen übrig gelassen. So hatte der ein oder andere eben nicht mehr die Auswahl zwischen 2 Gerichten, sondern musste nehmen was übrig blieb. Ebenfalls für etwas Unmut sorgten die kurzen Essenszeiten. Von 18 - 20 Uhr ist zur heutigen Zeit und vor allem bei so tollen Wetter, nicht mehr zeitgemäß. Am 1. Abend war in der Bar Trinkfestigkeit gefragt. Am 2. Abend ging es dafür eher etwas rund. Mit Live-Musik, auch wenn es nicht Jedermann´s Geschmack war, wurden die Tanzbeine geschwungen.

 

Auch den Nicht-Tauchern und Tauchern die genug hatten, wurde es nicht langweilig. Eine Gruppe buchte zum Beispiel einen Canyoning Ausflug. Weitere Ausflugsziele waren Schloss Neuschwanstein, der Sky-Walk Highline, der Linderhof oder einfach nur das Sonnen auf der großen Liegewiese am Plansee.

 

Ein wirklich toller Ausflug der uns allen in Erinnerung bleiben wird. Das schöne daran ist, wir konnten ihn gemeinsam mit gut 50% der Tauchclub Mitglieder genießen! 

 

Bis bald, euer Christopher

0 Kommentare

1. Training nach der Sommerpause

Das erste Training nach der Sommerpause findet am Mittwoch 26.09.2018 im Hallenbad statt. Am 03.10.2018 ist wegen des Feiertages kein Training und am 10.10.2018 findet die erste Aqua-Gym Einheit statt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

noch kein Trainings-Start bekannt

 

Der kommunizierte Trainingsstart am 19.09.2018 findet nun doch NICHT statt. Im Hallenbad müssen noch einige Reparaturarbeiten durchgeführt werden. 

 

Wir haben von offizieller Seite noch einen Information erhalten, ab wann das Hallenbad öffnet. 

 

Wir melden uns wieder bei euch.

0 Kommentare